Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 314 mal aufgerufen
 Winterruhe
willi
Admin

Beiträge: 446

30.09.2009 18:33
Probleme antworten

Ich glaub mein Knöpfchen hat Probleme Heute habe ich sie beobachtet .. Sie Zittert am ganzen Körper und sieht irgendwie nicht Glücklich aus sie gibt ab und zu kleine Laute von sich der Ganze Körper Zuckt ...Ich würde sagen sie ist Krank :( schreib gleich mal der Ehemaligen Besitzerin ob sie dort überhaut Im Winter die Ruhe fase hatte oder gemacht hat da mach ich mir aber Sorgen

.........................................................................
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Liebe Grüße Andrea

Marilke
Stachelholic


Beiträge: 94

01.10.2009 10:24
#2 RE: Probleme antworten

Hi, das hört sich nicht so gut an.
Es könnte ein akuter Calciummangel sein, der Nerve- und Muskelzucken hervorruft und bis hin zu Lähmungen führen kann.
Fütterst du zum Futter Vitamin und Calciumpreparate hinzu? Die sind sehr wichtig und in jeder Zoohandlung zu erhalten.
Am besten nimmst du Pulver oder Pasten, die auch für Katzen geeignet sind, da es für Tanreks nichts spezielles gibt und diese Mittel bei den bedürfnissen von Kleinsäugern auch funktionieren.
Aber zur Absicherung gehe bitte zum TA.

MfG Marilke

http://marilkes-homezoo.de/

willi
Admin

Beiträge: 446

01.10.2009 13:39
#3 RE: Probleme antworten

Sie bekommen immer was auf das Futter gestreut ... Ich habe die Temperatur wieder hoch gefahren scheint ihr damit besser zu gehen ... Leider hat sich Anja noch nicht gemeldet werde sie später noch mal anrufen wegen der Winterruhe ... Werde sie gleich noch mal Fütter sollte sie dann immer auffällig sein nehme ich sie mit zu Ta nachher ....

So habe Mit Anja gesprochen ... Winterruhe hat sie bei ihr auch nicht gemacht ... Und da Köpfchen Über ein Jahr in schlechter Haltung waren können wir von ausgehen das dort auch kein Thema war ...... Sie kommt aus ein Reptilien Haus Anja meinte da war es extrem wärme drin ... Denke das war das Problem sie brauch die Wärme am Tag anscheinend nun ja wenn es hier damit besser geht soll sie sie auch haben ...........

.........................................................................
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Liebe Grüße Andrea

Marilke
Stachelholic


Beiträge: 94

04.10.2009 07:29
#4 RE: Probleme antworten

Ich denke auch, daß sie durch die schlechte Haltung vorher total in ihren Biorhythmus durcheinander gebracht wurde. Ich würde es auch erst mal langsam angehen und evtl. erst mal nur das Licht ein wenig herabfahren und einen Wärmestein zum Aufwärmen anbieten. Füttern würde ich sie normal, so lange sie Appetit hat.

MfG Marilke

http://marilkes-homezoo.de/

willi
Admin

Beiträge: 446

04.10.2009 18:35
#5 RE: Probleme antworten

Jupp das denke ich es geht ihr wieder gut Nah wärme am Boden habe ich immer an Futter tut sie auch ganz normal ....
Ich teste es noch mal ganz langsam an mit dem Licht dann mal sehen was passiert .....

--------------------------------------------------
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht!
Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…
Liebe Grüße Andrea

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor